Yoga Sprechstunde

„Yoga is not about touching your toes.
It is what you learn on the way down.“
(Es ist nicht Yoga, Deine Zehen zu berühren,
sondern, dass, was Du auf dem Weg nach unten lernst.)
Jigar Gor

Hattest du einen Unfall oder eine Erkrankung und möchtest
zurück in Deine Yoga Praxis finden?

Möchtest du mit Handicap beginnen Yoga zu üben und suchst Unterstützung?

Leidest du unter Schmerzen, die dich im Alltag beeinträchtigen?


Tauchen beim Üben, oder danach immer wieder Beschwerden auf,
die du Dir nicht erklären kannst und die Du in Zukunft vermeiden möchtest?

Dann möchte ich dich beratend unterstützen und dir ganz individuelle Wege in deine Praxis zeigen.

Jede Asana kann so angepasst werden, dass du nicht nur deinen eigenen Yoga Weg beschreiten, sondern auch bestehende Beschwerden lindern
oder sogar heilen kannst. 

In der Yoga Sprechstunde finden wir gemeinsam Möglichkeiten so zu üben, dass Deine Praxis Dich unterstützt.

Wer Yoga übt, entfernt das Unkraut aus dem Körper,
sodass der Garten wachsen kann.
B.K.S. Iyengar